II. Reiki Grad

Vergebung ist das Hauptthema des 2. Grades. 

 

Den zweiten Reiki Grad nennt man Oku -den, was soviel heißt wie tieferes Wissen. Vielleicht suchen Sie nach tieferem Wissen? Hast Du dich einmal bewusst dazu entschieden, wird dein Körper, Geist und Seele diesem Ruf antworten. Mit dem zweiten Grad ist der Kontakt zu deinem Unterbewusstsein (das wir auch inneres Kind nennen) und zu deinem Höheren Bewusstsein (Seelenebene) intensiver. 

Die Anwendungsmöglichkeiten mit Reiki sind um ein Vielfaches gestiegen und es sind größere Aufgaben in der Persönlichkeitsentwicklung zu bewältigen.

Während noch beim ersten Grad der Erkenntnisschwerpunkt auf leicht zugänglichen Bereichen der Persönlichkeit lag, so nehmen wir mit dem zweiten Grad einen Aufgabenbereich an, der sich auf das persönliche Unbewusste des Menschen bezieht. Die Reikikraft ist größer und subtiler. Wir beleuchten sogenannte "Schattenseiten" die unliebsamen Anteile in uns wollen gesehen und befreit werden. Mit der wertvollen Unterstützung von Reiki, lernst du in den Kontakt mit deinem inneren Kind zu kommen um es liebevoll zu nähren, besänftigen und ein authentischen Kontakt zu pflegen. 

Inhalte:

  • Geschichte und Entwicklung der Reiki Methode

  • Bedeutung und Anwendung von Symbolen und Mantras

  • Energetische Verbindung mit den Symbolen

  • Energieübertragungen

  • Selbstbehandlung und Fernbehandlung

  • Reikimeditation

  • Reiki und Affirmationen

  • Grundkenntnisse: Inneres Kind und Schattenintegration

  • Fragen zur Selbstreflexion, Entwicklungswege mit Reiki

  • Übungen zur Selbstreinigung und Selbstverwirklichung

Termine:

Samstag: 01.05.21 10.00 – ca. 19.00 Uhr

Sonntag: 02.05.21, 10.00 – ca. 19.00 Uhr

 

nächster Termin: 30.10.+31.10.21

Investition: 2. Grad 250 €, (incl. Script und Urkunde)

Bitte rechtzeitige Anmeldung, da ich dieses Seminar nur in KLeingruppen bis max. 4 Personen anbiete!

Beate Betjemann, Tel.: 04943- 6749568

Reiki Lehrerin seit 2008, auf dem Reiki Weg seit 1998