Raus aus der Stressfalle – mit Resilienz Training

 

„Oder, wie Du Stress in wohltuende Lebensenergie umwandelst“.

Neue Strategien wie Du mit Stressoren umgehen kannst und aus der Ohnmacht in die Kraft kommst! Mit einfachen Körper- Akupressur und Wahrnehmungsübungen, Stressauswirkungen minimieren und Lebensfreude und Gelassenheit erzielen. In diesem Kurs werden wirkungsvolle Selbsthilfetechniken gezeigt die im Alltag sehr leicht praktiziert werden können. Das Leben schenkt uns viele Herausforderungen, manchmal auch Krisen.

 

Die Art und Weise wie Du diese Herausforderungen annehmen kannst und bewertest, bestimmen deinen Stresslevel im Alltag. Wir können durch Herausforderungen, Problemen und auch Krisen, lernen und wachsen. Hierzu wird das Seminar auf einfache und vergnügliche Wege aufzeigen, die jeder im Alltag auch allein gehen kann. Selbsthilfetechniken die Stress in positive Lebensenergie umwandeln!

Termine:               dienstags, 16.00- 18.00 Uhr

Nächster Kurs/

ONLINE:                 13.04.,20.04.,27.04., 04.05.,11.05.21

Nächster Kurs:       25.05., 01.06.,08.06.21

Nächster Kurs:       06.07., 13.07., 20.07., 27.07., 03.08.21

Nächster Kurs:       17.08., 24.08., 31.08., 07.09., 14.09.21

Ort:                        ONLINE - oder: Yoga Schule (Yoga in Leer),

                               Vaderkeborg 9, 26789 Leer

                               evtl. auch bei der Vita Akademie, Bahnhofsring 3 (Postgebäude, 3. Etage)

Anmeldung/

Info:                     Beate Betjemann, Tel.: 04943- 6749568

 

 Investition:           Eine verbindliche Anmeldung für einen Kurs ist Voraussetzung für eine kostenfreie Teilnahme. Bitte Socken, Getränk/ Wasser mitbringen.

 

Während der Pandemie bringen Sie sich bitte eine Decke oder Matte, sowie (für den Eingangsbereich Mundschutz) mit. Falls ein Präsenztermin nicht möglich ist, werden alle Termine ONLINE angeboten. Hier haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht!  

 

                                                          Landesvereinigung für Gesundheit und

                                             Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.