Komm mir in die Quere, aber steh mir nicht im Weg!

 

        Von der Notwendigkeit Pädagogik werteorientiert zu gestalten.

 

Pädagogische Mitarbeiter*innen in Wohn- und Tagesgruppen, in Kindertagesstätten und in familienanalogen Hilfen sind mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert. Neben den Problemstellungen der ihnen anvertrauten jungen Menschen, sind es oft strukturelle und institutionelle Themen, die den pädagogischen Alltag beeinflussen, oft sogar beeinträchtigen.

Die „Haltung zu bewahren“ wird da manchmal zu einem wahren „Tanz auf dem Vulkan“. Kompetenzerwerb: Das Seminar bietet die Möglichkeit, die eigene Haltung zu reflektieren, um auf der Grundlage einer werteorientierten Pädagogik haltgebend und aushaltend zu agieren.

 

Die Teilnehmer*innen werden Möglichkeiten kennenlernen und wiederentdecken, wie ihr pädagogisches Handeln trotz der vielen Herausforderungen, eine Ankerfunktion für die jungen Menschen sein kann.

 

Referent: Jürgen Weihrauch

Zielgruppe: Pädagog*innen aus Kindergarten, Jugendhilfe, Pflegeeltern, Erziehungsstellen

 

Ort: Fehntjer Seminarhaus, Kanalstraße Süd 178a, 26629 Großefehn Datum: Freitag, 19.03.2021, 16:00 – 20:00 Uhr und

             Samstag, 20.03.2021, 10:00 – 16:00 Uhr

 

Teilnahmebeitrag: 172,55€

Im Teilnahmebeitrag enthalten: Arbeitsmaterialien, Kaffee, Tee, Mineralwasser, Säfte 

Anmeldung/ Informationen: WWW.STURMFÄNGER.DE  INFO@STURMFÄNGER.DE